Programm

 

Der Zweite Basler Stiftungstag fand am 16. August 2012 statt.
 

Ab 10.30 Eintreffen der Teilnehmenden

11.00 Führungen durch das geschichtsträchtige Haus
Claudia Klausner, Projektleiterin Ackermanshof; Alicia Soiron, VR-Präsidentin Ackermannshof AG;
Bernard Jaggi, Leiter Bauforschung Basler Denkmalpflege; David Hoffmann
Begleitet werden die Führungen durch: Harry Gugger, Architekt;
Stefan Brodbeck und Nadine Reinert, Philosophicum; Jonathan Stauffer, Steiner-Futurum-Verlag

ab 12.00 Stehlunch

13.30 Begrüssung durch Dr. Hans Furer, Präsident Verein Stiftungsstadt Basel

13.40 Referat Dr. Klaus Wehmeier, stv. Vorsitzender Körber Stiftung Hamburg
Stiftungshauptstadt Hamburg – Stifterisches Engagement für das Gemeinwohl

14.30 Paul-Sacher-Stiftung: Idee, Aufgabe, Funktion
Dr. Bruno Dallo / Dr. Felix Meyer

15.00 Pause

15.30 20 Stiftungen stellen sich vor – Tischpräsentationen

16.30 Weshalb stiften Menschen?
Alicia Soiron, Ackermannshof AG
Dr. Katharina Katz, Moritz Straus-Stiftung
Matthias Eckenstein, Eckenstein-Geigy Stiftung
Gesprächsleitung Dominique Spirgi

17.30 Schlusswort

17.40 Apéro im Ackermannshof

Tagungsbeitrag: Fr. 100.00 / mit Führung Fr. 120.00

 

Es präsentierten sich folgende Stiftungen

Basel-Olsberg für Menschen mit einer Behinderung
Basler Wirrgarten
Binding Stiftung
Christoph Merian Stiftung
Curavis-Spitexdienste seit 1909
Dings-Stiftung für Studentische Dienstleistungen
Foundation Kiwanis Stiftung
Stiftung Frauenhaus Basel
Global Energy Basel Foundation
Kinder in Brasilien
Novartis Stiftung für Nachhaltige Entwicklung
Scort Foundation
Stiftung Edith Maryon
Syngenta Stiftung für nachhaltige Landwirtschaft
Stiftung Im Obersteg
Stiftung Jugendsozialwerk Blaues Kreuz BL
Stiftung Laurenz für das Kind
Stiftung Melchior
Stiftung pro REHAB Basel
Stiftung SMEH